Erfahrung, Qualität und Herstellung

LAYGO® GASKETS

Über uns

LAYGO Gaskets ist ein Unternehmen, das sich der Herstellung von Dichtungen für Plattenwärmetauscher, kompatible Platten für Wärmetauscher und neue Plattenwärmetauscher widmet.

LAYGO gaskets

Im Jahre 1982 gegründet, haben wir durch ständige Investitionen in F+E und dank unserer einzigartigen technischen Fähigkeiten, die sich in unseren eigenen Laboren widerspiegeln, unsere eigenen Formulierungen entwickelt, die es uns ermöglichen, Dichtungen herzustellen, die sich den Anforderungen und den technischen Spezifikationen unserer Kunden anpassen.

Wir zählen auf ein Expertenteam für die Herstellung und für die Verarbeitung von Elastomeren, und verfügen über ein Labor, das mit den neuesten Messgeräten für die Durchführung der erforderlichen Prüfungen ausgestattet ist, um für unseren Kunden eine homogene Qualität zu entwickeln.

Im Laufe dieser 40 Jahre, hat Laygo Gaskets ein ständiges und ausgeglichenes Wachstum erfahren, das sich in soliden Vertriebsverträgen auswirkt, die es uns ermöglichen, in mehr als 50 Länder zu exportieren, wodurch wir täglich die Qualität und Zuverlässigkeit unserer Produkte bestätigen können.

Mit einer Produktionskapazität von mehr als 2.500.000 Einheiten pro Jahr, werden unsere Dichtungen von mehr als 15.000 Kunden verwendet, einschließlich wichtiger internationaler Dichtungsaustauschzentren.

Wenn Sie nähere Informationen wünschen, setzen Sie sich mit uns in Verbindung. Wir freuen uns auf Ihre Nachrichten.

Dokumente

Bild
Broschüre
Bild
Kompletter Katalog
Bild
ISO9001:2008 Zertifikat
Bild
Allgemeine Verkaufsbedingungen
Bild
Wärmetauscher

Das Labor

Als Hersteller von Dichtungen für Plattenwärmetauscher verfügt Laygo Gaskets© über ein komplett ausgestattetes Labor, das für die Sicherheit und Qualität unserer Verfahren sorgt.

Vulkanisierung von Kautschuk bei Laygo Gaskets

Die Vulkanisierung von Kautschuk ist ein Verfahren, bei dem dieser mit Peroxyden und anderen Verbindungen kombiniert wird.

Durch die Wirkung geeigneter Wärme und der Peroxyde, erfolgen im Kautschuk grundlegende Veränderungen, die Grund zu wissenschaftlichen und industriellen Spekulationen sind.

Durch Erhöhung der Temperatur und der notwendigen Zeit ändern sich sowohl das Aussehen als auch die Eigenschaften des Kautschuks.

Als Vulkanisierung bekannt, kann dieses Phänomen bei verschiedenen Temperaturen erscheinen (120º C bis 190º C).

Bildmodul
Bildmodul

Der Vulkanisierungsgrad von Kautschuk hängt von einer Vielfalt von Faktoren ab, wie zum Beispiel die Zeitdauer des Verfahrens, die Temperatur, der Druck und die Menge an zugeführten Komponenten.

Das Phänomen der Vulkanisierung ist das Ergebnis einer chemischen Kombinierung, bei der Kautschuk verschiedene Kombinationsgrade von Peroxyden annimmt, bis er eine Übersättigung erreicht.

Nach der Vulkanisierung ist der Kautschuk komplett verändert, so dass er nicht mehr in üblichen Lösungsmitteln lösbar ist und höchste Temperaturen standhält (in einigen Fällen bis zu 250º C) ohne dabei die mechanischen Eigenschaften, wie die Elastizität, zu verlieren.

Formen

Design, Herstellung und Entwicklung von eigenen Laygo® Formen.

LAYGO gaskets

Unsere technische F+E+I-Abteilung setzt sich aus einem Team von ausgebildeten und zertifizierten Fachleuten zusammen, die sich um das Design und die Herstellung, durch Reverse-Engineering von Spritzguss- und Druckformen für PWT-Dichtungen kümmern. Sie alle arbeiten in einem technischen Büro, das entsprechend für die Konstruktion und das Design ausgestattet ist, und eine Bearbeitungswerkstatt mit modernsten Hilfsmitteln, wie zum Beispiel:

TECHNISCHES BÜRO:

BEARBEITUNGSWERKSTATT:

– 4 CNC-Bearbeitungszentren mit einer Kapazität von bis zu 3000 x 1600.

– 1 Fräse mit einer Kapazität von bis zu 3500 x 1600.

– 1 Fräse mit einer Kapazität von bis zu 2000 x 800.

– CNC-Drehbank für Durchmesser bis zu 450 mm.

– Schleifmaschine 1000 x 500.

Wir beschäftigen uns ebenfalls mit der Reparatur und Modifizierung/Anpassung der Formen. Dafür verfügen wir über Werkzeuge, wie zum Beispiel MIG/MAG-, TIG- und Elektrodenschweißgeräte.

Vertikale Bohrgeräte und herkömmliche Drehbank, usw.

Kontakt
Bildmodul
Bildmodul

Lieferzeiten und Produktionsmittel

Die Lieferzeiten unserer Dichtungen sind uns besonders wichtig. Grundlage unseres Produktionssystems ist der Kundendienst, und nicht das Einsparen imaginärer Kosten.

Bildmodul

Lieferzeiten und Produktionsmittel

Unser Produktionssystem beruht auf Flexibilität und ständiger Verbesserung der Verfahren, stützt sich dabei auf strenge Qualitätskontrollen und ist vollständig auf die Zufriedenstellung unserer Kunden ausgerichtet.

Dafür verfügen wir über:

– einen großen Maschinenpark (36 Kompressionspressen und 3 Spritzgießpressen, mit Kapazitäten von bis zu 1500 Tonnen und 3500 mm Tisch).

– ein bewährtes Mitarbeiterteam.

– Lagerbestände aller Rohstoffqualitäten (NBR, EPDM, Butyl, FPM/A, FPM/G, HNBR, Hypalon, usw.).

– Lagerbestände der üblichsten Dichtungen, bereit um innerhalb von 24 Stunden verschickt zu werden.

Dadurch sind wir imstande ein optimales Serviceniveau, kurze Lieferzeiten für dringende Bestellungen im Störungsfall, aber auch für jährliche Lieferungsprogramme, zu bieten, und somit Ihre Wartungskosten sowohl für Korrektur- und Vorsorgemaßnahmen, zu minimieren.


Garantien

Die Dichtungen von Laygo® Gaskets haben 1 JAHR GARANTIE auf Herstellungsmängel.

Die Qualität der PWT-Dichtungen von Laygo® ist ebenfalls Folge der Eigenherstellung unserer Formen mit modernsten Mitteln.

PWT-Hersteller bieten üblicherweise keine Garantien, da sie PWT-Dichtungen als Verbrauchskomponenten betrachten.

Vergessen Sie nicht, dass Sie für alle unsere gelieferten Produkte ein Zertifikat über die Erfüllung der FDA-Vorschriften verlangen können.

Alle unsere Produkte erfüllen diese Vorschriften.

Sehen Sie bitte hierfür unsere Allgemeinen Geschäfts- und Garantiebedingungen.

Dokumente

Bild
Allgemeine Verkaufsbedingungen

Qualitätspolitik

Die Grundlage aller Aktivitäten von Laygo Gaskets©.

Bildmodul

LAYGO Qualität

Laygo Qualitätspolitik
Qualität ist die Grundlage aller Aktivitäten von Laygo. Jeder Mitarbeiter trägt der Qualität bei.
Die Qualitätspolitik ist die Arbeitsgrundlage für alle Mitarbeiter von Laygo.

Null-Mängel-Qualität
Eine Bedingung bei allen Produkten, Verfahren und Dienstleistungen, um die Zukunft zu sichern.

Unser Motto ist vollständig zufriedene Kunden zu haben
Das erreichen wird durch mängelfreie Produkte und Dienstleistungen, 100%ige Erfüllung der Lieferzeiten und einer kompetenten und freundlichen Zusammenarbeit mit unseren Kunden.

Ständige Qualitätsverbesserung
Laygo erwartet von allen Mitarbeitern eine uneingeschränkte Bekenntnis zur Qualität bei der individuellen Arbeit und auch einen aktiven Beitrag zur permanenten Verbesserung der Qualität unserer Produkte, Verfahren und Dienstleistungen.

Qualität in Gedanken und Werk
Um die Qualitätsziele zu erreichen, müssen sich unsere Mitarbeiter ebenfalls ständig verbessern, und zwar durch kundenorientierte Fortbildungsmaßnahmen, um die Erwartungen aller Betroffenen, in jeder Hinsicht, erfüllen zu können: Lieferanten, Markt/Wettbewerb, Mitarbeiter, Gesetzgebung und Regierung.

Qualität durch Führungskompetenz
Die Geschäftsführung dient als Beispiel für die Mitarbeiter. Die Geschäftsführung muss erreichbare Ziele formulieren und die Mitarbeiter bei der Erfüllung dieser Ziele unterstützen.

Qualität im internationalen Wettbewerb
Um die Wettbewerbsfähigkeit weltweit zu beweisen, hat sich Laygo als erklärtes Ziel die weltweite Anerkennung der Qualität gesetzt.

Umwelt

Wir kümmern uns nicht nur um die Qualität unserer Produkte und Dienstleistungen.

Ein weiteres Ziel unseres Unternehmens ist der Schutz unserer Umwelt.
Die Umwelt wird unsere Zukunft entscheiden, und unser Einsatz entscheidet ob die Zukunft der kommenden Generationen besser und sauberer sein wird.
Wir verfügen über die erforderlichen Anlagen, um etwaige Verschüttungen zu vermeiden, die unsere Umwelt schädigen könnten. Zu unserem, und auch zu Ihrem Schutz.

Unser Herstellungsverfahren verhindert die Wiederverwendung von Kautschuk, der bereits vulkanisiert wurde. Dieser wird einem Recyclingverfahren zugeführt, dem wir mehr als 200.000 Kg im Jahr zuführen. Dieser Beitrag führt natürlich zu Kosten, und es sind ebenfalls Gebühren zu bezahlen, aber damit erreichen wir:
Eine Verringerung der Emissionen von Treibhausgasen

Einen Beitrag von Rohstoffen für andere Produkte, wie zum Beispiel Reifen, Asphaltzusätze und sogar Kinderspielplätze.
Proaktiver Beitrag zum Umweltschutz.